070 – Schädliche Überzeugungen (1)

In dieser Folge untersuche ich den Sinn oder vielmehr Unsinn des Anspruchs von ungetrübter Sachlichkeit im Arbeitsalltag. Es gibt eine ganze Reihe guter Gründe, sich von der Forderung nach reiner Sachlichkeit nicht beeindrucken zu lassen. Ein souveräner Mensch wird von Situation zu Situation selbst entscheiden, wieviel Gewicht jeweils der Ratio und dem Gefühl zukommen soll.

 

Hier kannst du dich für ein kostenloses Beratungsgespräch anmelden: https://bit.ly/2RZjgkc

Hier findest du die versprochenen Downloads: http://www.lemper-pychlau.com

Und hier kannst du meiner Facebook-Gruppe beitreten für mehr Souveränität im Job:https://www.facebook.com/groups/Arbeitsfreude/

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.